Karstweißling - neue Tagfalterart im Zollernalbkreis

  © Foto: B.Köstlin

Einer genaueren Inspektion unterziehen wollte Brigitte Köstlin aus Hechingen die Kohlweißlinge in ihrem Garten, die sich bevorzugt am Lavendel und an ihren Schleifenblumen aufhielten, nachdem sie im Newsletter vom 06. Juli 2011 von der Suche nach der neuen Tagfalterart gelesen hatte. Sie machte eine Menge Fotos und schickte sie zu Begutachtung weiter. Eh voilà! Jürgen Hensle konnte ein fast frisches Weibchen der 3. Generation bestätigen. Wenn's immer so einfach wäre ... Foto: B.Köstlin

Weitere Infos gibt es hier.